Genua

 

Hafen: Haupterminals sind 1) V.T.E. (Voltri Terminal Europa) im Westen des Hafens und 2) S.E.C.H. (Southern European Container Hub). Vom S.E.C.H. aus ist die Innenstadt Genuas gut zu Fuß und mit Nahverkehrsbussen zu erreichen.
Nächster internationaler Flughafen: Genova-Sestri “Cristoforo Colombo” (GOA) befindet sich westlich der Stadt

Fahrtdauer Hafen (S.E.C.H.) – Innenstadt:
mit dem Bus ca. 15 Minuten (ca. 5km)
Fahrtdauer Hafen – Flughafen: mit dem Taxi ca. 25 Minuten (ca. 10km)

Anmerkungen: Vom Terminal S.E.C.H.  aus kann das Kreuzfahrtterminal zu Fuß in weniger als 10 Minuten erreicht werden. Von dort fahren in kurzen Abständen Busse in die Innenstadt. Im Kreuzfahrtterminal stehen auch Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung.

Wussten Sie schon, dass ...?

Schlechtes Wetter

Bei Seegang darauf achten, dass alle Türen des Schiffes bei geöffnetem Zustand fest einhaken. Sie vermeiden so unnötigen Lärm und das Verletzungsrisiko wird verringert. Alle beweglichen Dinge in der Kammer festzurren oder verstauen und ggf. Dinge wie Radio oder Wecker vor dem Herunterfallen schützen. Auch bei schönem Wetter muss jederzeit mit dem Auftreten von Seegang gerechnet werden. Sitzgelegenheiten lassen sich mit einer bestimmten Vorrichtung befestigen.